Kontakt

Mit gutem Content organischen Traffic erzeugen

Das erste, was einem in den Sinn kommt, wenn man an SEO und Techniken zur Steigerung des organischen Traffics denkt, ist wahrscheinlich Keyword-Recherche und Software wie SEMrush. Es gibt jedoch einen schnelleren, effizienteren Ansatz. Wir erklären Ihnen, warum nutzergenerierte Inhalte (UGC) wie Erfahrungsberichte, Fotos und Videos ausreichen, um Ihren SEO-Ansatz zu verbessern.

Das Keyword als Einstiegspunkt

Sie haben alle richtigen Schritte befolgt. Ihr Zielmarkt und Ihre Branche wurden auf Keywords hin analysiert, Ihre E-Commerce-Seiten wurden optimiert, Ihre Website ist benutzerfreundlich, und Sie haben Backlinks erhalten. Na toll. Ihr organischer Traffic bleibt jedoch hinter den Erwartungen zurück, obwohl Sie diese Maßnahmen zur Verbesserung Ihrer Suchmaschinenoptimierung (SEO) ergriffen haben.

Neben optimierten Landing Pages, mit hinreißenden Inhalten, sollten noch andere Wege gewählt werden, um mit Content organischen Traffic zu erzeugen. Daher empfehlen wir, wenn es die Nische hergibt, einen Ratgeber- und Blog-Bereich zu pflegen, wie auf der Webseite von den Kollegen von Entrümpelung Berlin.

Hier haben wir nutzergenerierte Inhalte (UGC). UGC ist weit mehr als nur amüsante Produktbewertungen oder Instagram-Bilder von schicken neuen Kleidern. UGC hat nicht nur einen großen sozialen und unterhaltsamen Wert, sondern bietet auch aus der Marketingperspektive erhebliche Vorteile für den elektronischen Handel. Die Tatsache, dass UGC ein effektiver Suchmaschinen-Feed ist, ist eine bedeutende Tatsache, die oft unbemerkt bleibt.

Suchmaschinen sind Eingangspunkte für Transaktionen. Die wichtigste Traffic-Quelle für den internationalen E-Commerce ist die organische Suche. Daher ist es wichtig zu prüfen, ob die Inhalte auf Ihrer Website interessant genug sind, um Besucher zum Klicken zu bewegen, und ob sie so optimiert sind, dass sie in den Suchergebnissen gut platziert werden. Außerdem kann UGC (User generated Content) die Attraktivität Ihrer Website sowohl für Suchmaschinen als auch für menschliche Besucher verbessern.

Wie UGC den organischen Traffic ankurbelt

Seit den Anfängen des Internets haben Suchmaschinen ihre Algorithmen verbessert, um die besten Ergebnisse für die Suchanfragen der Benutzer zu liefern. Um zu entscheiden, welche Website-Ergebnisse am besten zum Zweck der Benutzer passen, verwenden diese Suchmaschinen eine Reihe von Faktoren. Die wichtigsten Elemente, die einen Wert darstellen, sind die Übereinstimmung mit Schlüsselwörtern und qualitativ hochwertige Inhalte.

Außerdem ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Inhalt Ihrer Website einer Suchanfrage entspricht, umso größer, je spezieller er ist. Wir suchen nicht nur nach “Bluetooth-Kopfhörern”, sondern auch nach Dingen wie “beste Bluetooth-Kopfhörer zum Joggen” und “bequemste Bluetooth-Kopfhörer zum Schlafen”.

“Dieser Long-Tail-Aspekt, der zeigt, wie Verbraucher Suchmaschinen nutzen, um das ideale Produkt zu finden, bietet Marken und Einzelhändlern die Chance, die Sprache der Verbraucher zu nutzen, um in einem wichtigen Moment aufzutauchen – nämlich dann, wenn die Kunden einen Kauf tätigen wollen”, so Klein. Wie entscheiden Unternehmen also, welche Sprache sie für ihre Kunden auf ihren Websites verwenden? Indem sie sie von anderen Kunden über Produktbewertungen, Fragen und Antworten und Beiträge in sozialen Medien erhalten. UGC enthält nicht nur Long-Tail-Keywords, sondern verbessert auch Ihr SEO auf viele subtile Arten.

Fragen und Antworten

Indem Sie einen Frage- und Antwortbereich auf Ihrer E-Commerce-Website einrichten, fördern Sie die Interaktion mit Ihren Kunden, die mit der eines persönlichen Kaufs vergleichbar ist. Kunden können auf diese Weise Fragen direkt auf den Produktseiten stellen, die sie sich ansehen. Jedes Mal, wenn eine Frage gestellt wird, werden Sie benachrichtigt und haben die Möglichkeit, sie sofort zu beantworten. Andere Verbraucher können die Fragen und Antworten als Aufzeichnungen bei der Bewertung von Artikeln einsehen.

Für Marken und Einzelhändler erhöhen Fragen und Antworten die Konversionsraten im Durchschnitt um 98 %. Darüber hinaus bieten Fragen und Antworten, ähnlich wie Bewertungen, Inhalte, die mit Schlüsselwörtern angereichert sind und für relevante Begriffe gerankt werden, was den organischen Traffic erhöht.

Und der Spaß mit SEO ist damit noch nicht zu Ende. Die größte Ressource für FAQ-Seiten sind die Fragen und Antworten. Sie können die am häufigsten gestellten und wichtigsten Fragen von Kunden zusammen mit den Antworten und Lösungen Ihrer Marke an einem Ort sammeln, indem Sie FAQs verwenden. Dies ist ein nützliches Instrument für den Kundensupport und bietet Google zusätzliches Material für die Platzierung in den Suchergebnissen. Laut Studien haben FAQ-Rich Snippets ebenfalls die höchste CTR (87 %) aller Suchergebnisse. Dies deutet darauf hin, dass FAQ-Seiten zu den interessantesten und nützlichsten für Kunden gehören.

Fazit

Dies sind nur einige Beispiele, wie Sie mit Content, der auf Ihre potentielle Zielgruppe zugeschnitten ist und einen echten Mehrwert bietet, realen organischen Traffic erzeugen können. Denken Sie über den Tellerrand hinaus und überlegen Sie, mit welchen Inhalten Sie Ihre Kunden abholen und begeistern können. Sprechen Sie uns an, wenn wir Sie hierbei unterstützen können.

Schreibe einen Kommentar