Kontakt

Content-Strategie für Social Media

Eine Präsenz in den sozialen Medien ist heutzutage äußerst wichtig und sollte Teil jeder Marketingstrategie sein. Es ist nicht immer einfach, sich von der Masse abzuheben, und erfordert daher viel Mühe und Zeit. Daher sind gute Social Media Content Ideen, die im besten Fall interessant und kreativ sein sollten, sehr wichtig.

Es gibt einige Dinge, die bei der Veröffentlichung von Beiträgen in sozialen Medien zu beachten sind:

Der Inhalt steht natürlich an erster Stelle. Sie müssen einen Plan entwickeln und den Nutzern einen echten Mehrwert bieten. Positives Denken ist in diesem Zusammenhang immer noch wichtig. Stecken Sie Ihre Abonnenten mit guter Laune an und werden Sie zu einem positiven Bezugspunkt im Alltag Ihrer Zielgruppe.

Der nächste wichtige Aspekt ist der “Dialog”. Das bedeutet, dass Sie Likes vergeben und Beiträge kommentieren, sich an Diskussionen beteiligen. Seien Sie präsent und zeigen Sie Interesse, damit Sie als zuverlässiger Gesprächspartner wahrgenommen werden.

Der vierte Punkt der Social Media Content Ideen ist der Zeitpunkt des Postings. Verschiedene Community auf TikTok, Twitter, Facebook und co. haben unterschiedliche Zeiten der Aktivität in den sozialen Medien, also müssen Sie sich dessen bewusst sein und etwas zu einer Zeit online stellen, zu der viele aus der Community aktiv sind.

Fordern Sie die Follower auf, Sätze zu vervollständigen

Wenn Sie eine Content-Strategie für Social-Media erschaffen und damit auf sozialen Kanälen die Interaktion erhöhen möchten, sollten Sie versuchen, unvollständige Sätze zu posten. Bitten Sie dann die Follower in ihn zu vervollständigen. Die Follower können dies auf humorvolle Art und Weise tun und Sie werden amüsante Kommentare erhalten.

Erstellen Sie Inhaltsreihen (Content-Serien)

Eine Inhaltsserie ist mit Artikeln erstellte Reihe, die sich um bestimmte Themen drehen oder einem gemeinsamen Handlungsstrang folgen. Dabei kann es sich um jede Art von Inhalt handeln, zum Beispiel um Interviews mit Experten, Anleitungen, Kundenprofile oder Mitarbeiterprofile. In jedem Fall werden sich Ihre Abonnenten auf Ihren nächsten Beitrag freuen.

Wiederverwendung von Inhalten

Wie Produkte sind auch Inhalte nicht einzigartig. Um mehr potenzielle Kunden zu erreichen, müssen Sie die Reichweite Ihrer Inhalte erhöhen. Ihre Zielgruppe wird es wahrscheinlich vorziehen, eine Kombination verschiedener Medien zu nutzen. Einige bevorzugen Blogbeiträge, während andere an kurzen Videos interessiert sind. Recherchieren Sie also, was Ihre Kunden bevorzugen, und konvertieren Sie Ihre Inhalte in das von ihnen bevorzugte Format.

Umfrage starten

Umfragen sind eine gute Möglichkeit, die Meinung der Nutzer zu bestimmten Themen einzuholen. Sie können zu einem Angebot eine Umfrage erstellen und wertvolles Feedback erhalten.

Sagen Sie genau, worum es bei dem Produkt geht

Erzählen Sie etwas über die Inhaltsstoffe und andere Hintergründe Ihres Produkts. Dies ist ein sehr wichtiger Punkt für viele Kunden. Auf diese Weise können Kunden auf einfache Weise Informationen von Ihnen erhalten, ohne selbst nachschlagen zu müssen.

Follower über die Bildunterschrift entscheiden lassen

Dies ist eine gute Möglichkeit, die Interaktion zwischen den Nutzern aktiver zu gestalten. Bitten Sie Ihre Follower, das sie sich Bildunterschriften ausdenken und diese dann in die Kommentarfunktion schreiben.

Neue Blogbeiträge erwähnen

Haben Sie auf Ihrer Website einen neuen Blogbeitrag veröffentlicht? Machen Sie sich auf sozialen Plattformen bemerkbar. Auf diese Weise können Sie mehr Besucher auf Ihre Website locken und gleichzeitig nützliche Inhalte auf Ihren Seiten bereitstellen.

Schreibe einen Kommentar